Untypische Mängel

Was ein junger kraftvoller Baum ist, das wächst auch schon einmal in einem Schornstein.


Spass beiseite: Wenn Sie so etwas an Ihrem Haus sehen, sollte Sie dies aufmerksam machen. Selbst wenn der Schornstein nicht in Gebrauch ist: Nach meinen Erfahrungen halten sich Baumtriebe in Schornsteinen nur dann, wenn die Mörtelbindung des Mauerwerks bereits sehr schlecht ist oder der Schornstein durchfeuchtet ist. In diesen Fällen hat der Baum leichtes Spiel und die Wurzeln finden auch genug Nahrung.

 

Auch wenn es immer schmerzt, verendete Tiere vor zu finden:


Wenn mir Jemand den gezeigten Fall erzählt hätte - ich würde ihm nicht glauben. Hier liegt ein toter Vogel in einer Abgasleitung, die einen Innendurchmesser von 7,5cm hat!


Die einzige Möglichkeit, welche mir einfällt ist, das der Vogel genau senkrecht in die Leitung gefallen ist. Dazu hätte er aber wohl bereits tot gewesen sein müssen. Das Ganze bleibt mysteriös.

 

Ofenrohre dürfen nicht durch Zwischendecken geführt werden. Hier befindet sich das wandhängende Gasgerät im Badezimmer in der Etage unterhalb.


Zu beanstanden ist hier aber viel mehr die instabile Verbindung der Ofenrohrteile, die ein wenig danach aussieht als hätte man genommen, was gerade noch übrig ist. Außerdem ist das Kamintürchen durch das Ofenrohr völlig blockiert (ein Umstand der auf dem Foto schlecht zu erkennen ist).


Die eigentliche Deckendurchführung des Ofenrohres mithilfe eines ringsum belüfteten Schutzrohres ist (speziell bei Gasgeräten mit ihren relativ niedrigen Abgastemperaturen) von der Praxis her gar keine so schlechte Lösung.